Der Informationstag der GHS am 20.1.18


Gegen 10:00 wurde der Raum CI/1 für das Simultanspielen vorbereitet. Die Chessies (ver-antwortliches Amt) stellten das Demobrett an die Tafel und die Schachbretter und –spiele auf die u-förmig angeordneten Tische. Dann wurde von Herrn Held am Demobrett die Schachaufgabe gestellt. Schon scharten sich die ersten Spieler um das Brett und versuchten das Rätsel (Matt in 3 Zügen) zu lösen.   

In der Zwischenzeit stellte Hr. Held die Preise aus. Sie wurden dafür ausgelobt, dass ein Tan-dem gegen den Lehrer gewinnt oder unentschieden spielt. Außerdem konnten die fünf ers-ten richtigen „Löser“ des Schachrätsels auch einen Preis gewinnen.   

Die Spiele begannen höchst konzentriert. Da sechs Tandems gegen Herrn Held spielten, war Flüstern erlaubt, um sich wegen des nächsten Zuges beraten zu können. Nach 40 Minuten wurden die ersten Partien von Herrn Held gewonnen, allerdings erst nach zähem Kampf.

Zwischenzeitlich besuchten auch verschiedene Eltern und Jugendliche den Schachraum und versuchten, das Schachrätsel zu lösen. Leider fand niemand die richtige Lösung. Den Spielern und Spielerinnen war langsam anzumerken, dass die Kräfte nachließen. Es war doch sehr lobenswert, dass die Jugendlichen fast eine Stunde mit Ruhe, Disziplin und Kon-zentration gespielt hatten.   

Nach 60 Minuten hatte sich nur noch das Tandem Cordelia/Simay gehalten, musste dann aber doch die Überlegenheit des Gegners anerkennen. Es gab aber für die letzten beiden Paare, die noch so lange gekämpft hatten, auch einen Preis. Die Freude war sehr groß.   

Das Schachrätsel wurde erstaunlicherweise von 4 Tandems der AG richtig gelöst, hat die Schachaufgabe doch eine gehörige Portion Kombinationsvermögen erfordert. Ein kleiner Tipp hat dabei auf den richtigen Weg geführt. Die Siegerehrung war ein letztes Highlight der heutigen Schach-AG. Alle haben sich über ihre Preise gefreut, wenn auch manchem die Entscheidung, einen der vielen Preise auszuwählen, schwer gefallen ist.
Für eine vergrößerte Ansicht bitte auf die Bilder klicken....